Zurück 20 minuten Propaganda betrieben: Schweiz entzieht erstmals einem Jihadisten den Pass
Suchen Rubriken 15. Sep.
Schließen
Anzeige
Propaganda betrieben: Schweiz entzieht erstmals einem Jihadisten den Pass11. Sep. 14:11

Propaganda betrieben: Schweiz entzieht erstmals einem Jihadisten den Pass

20 minuten
Weil er für eine islamistische Terrorgruppe Propaganda betrieb und Kämpfer rekrutierte, hat die Schweiz zum ersten Mal einem Doppelbürger den Pass entzogen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 15. September 2019

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

20 minuten

Schließen