Zurück Nachrichten Montag, 23. Oktober 2017
Suchen Rubriken 23. Okt.
Schließen
Anzeige
48 Min. Zürcher Tierschutz sucht den Büsi-Quäler: Wer hat Kater Tommy zu Tode geplagt?
Blick
Wer hat den armen Kater Tommy über Wochen dahinvegetieren lassen? Eine unbekannte Person deponierte den todkranken Vierbeiner vor dem Zürcher Tierschutz. Die Organisation sucht jetzt den Schuldigen.
 Gefällt mir Antworten
Wahrungen in EUR
EUR 4,22 -0,379%
USD 3,93 -0,280%
CHF 3,95 -0,228%
Beil-Attacke in Flums: «Ein solches Profil dürfte nicht ignoriert werden»59 Min. Beil-Attacke in Flums: «Ein solches Profil dürfte nicht ignoriert werden»
20 minuten
Sascha I. hat mit einem Beil sechs Personen verletzt. Laut dem Forensiker Josef Sachs ist I.s Social-Media-Profil «hoch auffällig».
 Gefällt mir Antworten
2 Std. Spucken kostet 100 Franken, Urinieren sogar 200: Lausanne führt happige Grüsel-Bussen ein
Blick
Die Stadt Lausanne will rigoros gegen Grüsel im öffentlich Raum vorgehen. Deshalb wird jetzt ein neuer Bussen-Katalog eingeführt.
 Gefällt mir Antworten
Lausanne: Wer auf den Boden spuckt, zahlt 100 Franken2 Std. Lausanne: Wer auf den Boden spuckt, zahlt 100 Franken
20 minuten
Lausanne führt für mehrere Vergehen saftige Bussen ein. Dabei scheint es die Stadt besonders auf Hundehalter abgesehen zu haben.
 Gefällt mir Antworten
2 Std. Wer auf den Boden spuckt, zahlt 100 Franken
BaslerZeitung
Lausanne führt für mehrere Vergehen saftige Bussen ein. Dabei scheint es die Stadt besonders auf Hundehalter abgesehen zu haben.
 Gefällt mir Antworten
2 Std. Aktualisiert Im «mächtigsten» Schweizer Verein machen vier Bundesräte mit
BaslerZeitung
Ignazio Cassis war kurz bei «Pro Tell» Mitglied und löste eine Kontroverse aus. Die aktuellen Bundesräte sind bei bis zu 28 Vereinen mit dabei.
 Gefällt mir Antworten
Beil-Attacke in Flums: «Wir hatten keine Kenntnis von diesem Profil»2 Std. Beil-Attacke in Flums: «Wir hatten keine Kenntnis von diesem Profil»
20 minuten
Der Angreifer aus Flums war der Polizei bereits gemeldet worden. Als akute Gefahr wurde er aber nicht eingestuft, wie der Direktor des Schulpsychologischen Dienstes des Kantons St. Gallen sagt.
 Gefällt mir Antworten
2 Std. Militärunfall: Militär-Puch landet nach Salto in Wiese
Blick
Ein spektakulärer Selbstunfall eines Militär-Jeeps ist am Montag im glarnerischen Mitlödi glimpflich ausgegangen. Der Puch kam von der Strasse ab und überschlug sich in einer Wiese. Der 21-jährige Militärangehörige am Steuer blieb unverletzt.
 Gefällt mir Antworten
BLS muss warten: SBB behält vorerst ihr Monopol beim Fernverkehr2 Std. Aktualisiert BLS muss warten: SBB behält vorerst ihr Monopol beim Fernverkehr
20 minuten
Das Bundesamt für Verkehr vertagt den Entscheid über die Konzessionsvergabe. Die BLS muss noch ein Jahr lang warten.
 Gefällt mir Antworten
2 Std. Aktualisiert BLS muss warten – SBB behält vorerst Monopol beim Fernverkehr
BaslerZeitung
Das Bundesamt für Verkehr vertagt den Entscheid über die Konzessionsvergabe. Die BLS muss noch ein Jahr lang warten.
 Gefällt mir Antworten
3 Std. Peinliche Panne: Nazi-Magazin findet den Weg in Coop-Regale
Blick
In mehreren Coop-Filialen in der Schweiz wurde am Montag die Nazi-Zeitschrift «Schwerterträger» angeboten. Neben den Kunden ist auch das Coop-Management entsetzt – offenbar sind die Magazine durch einen Fehler seitens der Lieferanten in die Regale gelangt.
 Gefällt mir Antworten
3 Std. Tierschutz: Kontrolle gegen übervolle Kuh-Euter
Blick
Die Bilder von Kühen mit übervollen Eutern an Ausstellungen sollen bald der Vergangenheit angehören. Die Rinderzüchter gehen nun mit Ultraschall-Untersuchungen an grossen Milchviehschauen gegen diese Praxis vor.
 Gefällt mir Antworten
Polizistenmord: Lebenslänglich für «Reichsbürger»3 Std. Polizistenmord: Lebenslänglich für «Reichsbürger»
20 minuten
Ein 50-jähriger Mann erschoss in Deutschland einen Beamten, als ein Sonderkommando in seiner Wohnung eine Waffenrazzia durchführte.
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Verkehrsunfall: Lastwagen-Anhänger auf A1 umgekippt
Blick
Ein umgekippter Lastwagen-Anhänger hat am Montag ab Mittag die Autobahn A1 in der Waadt in Fahrtrichtung Genf blockiert. Am Unfall waren drei Lastwagen beteiligt. Eine Person wurde verletzt.
 Gefällt mir Antworten
Vorher-nachher-Bilder: Gestern grün, heute weiss4 Std. Vorher-nachher-Bilder: Gestern grün, heute weiss
20 minuten
Vorher-nachher-Bilder zeigen, wie sich die Berge in eine Winterlandschaft verwandelt haben.
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Gerichtspsychiater Thomas Knecht über den Beil-Amok Sascha I. «Es war eine Entladung ungerichteter Aggression»
Blick
Der 17-Jährige Sascha I. lief gestern in Flums SG mit einem Beil Amok. Die Bluttat forderte acht Verletzte. Der Teenager war kurz zuvor wegen Gewaltfantasien in psychologischer Abklärung. Psychiater Thomas Knecht gibt eine erste Einschätzung.
 Gefällt mir Antworten
5 Std. Aktualisiert Kriminalität: Angreifer von Flums verletzt sieben Personen
Blick
Ein 17-jähriger Lette hat am Sonntagabend in Flums SG sieben Menschen mit einem Beil verletzt. Der mutmassliche Täter war schon vor der Tat wegen Gewaltfantasien aufgefallen.
 Gefällt mir Antworten
Genf: Hunde-Besitzerin wegen 4 Tropfen Urin vor Gericht5 Std. Genf: Hunde-Besitzerin wegen 4 Tropfen Urin vor Gericht
20 minuten
Eine Genferin muss vor den Richter, weil ihr Hund vier Tropfen Urin auf dem Trottoir verlor. Ihr Anwalt findet es betrüblich, dass die Beamten so reagiert haben.
 Gefällt mir Antworten
6 Std. Aktualisiert Tatort Flums: «... und dann passiert plötzlich so etwas»
BaslerZeitung
Am Tag nach den Axt-Attacken des 17-jährigen Letten ist die Landgemeinde Flums wieder so wie immer. Scheinbar.
 Gefällt mir Antworten
Rauchverbot: «Es stört, wenn man im Freien eingenebelt wird»6 Std. Aktualisiert Rauchverbot: «Es stört, wenn man im Freien eingenebelt wird»
20 minuten
Verena El Fehri von der Tabakprävention würde ein Rauchverbot auf Spielplätzen oder an Bushaltestellen begrüssen. Politiker hingegen wehren ab.
 Gefällt mir Antworten
6 Std. In Rolle rollt nichts mehr: A1 Richtung Genf gesperrt
Blick
Die Ortschaft heisst zwar Rolle – aber hier rollt in den nächsten Stunden nichts mehr.
 Gefällt mir Antworten
6 Std. Waadtland: Denner-Lastwagen verliert Ladung auf der A1
20 minuten
Auf der A1 kam es gegen Mittag zu einem Unfall. Ein Lastwagen prallte in ein Fahrzeug auf dem Pannenstreifen und verlor seine Ladung.
 Gefällt mir Antworten
Haute-Nendaz VS: Tote 85-Jährige in Müllcontainer gefunden6 Std. Aktualisiert Haute-Nendaz VS: Tote 85-Jährige in Müllcontainer gefunden
20 minuten
In Haute-Nendaz im Kanton Wallis hat die Polizei in einem Müllcontainer den Körper einer toten Frau gefunden. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.
 Gefällt mir Antworten
BLS muss warten: Fernverkehr bleibt vorerst bei der SBB7 Std. BLS muss warten: Fernverkehr bleibt vorerst bei der SBB
20 minuten
Das Bundesamt für Verkehr vertagt den Entscheid über die Konzessionsvergabe.
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Brite (54) am Flughafen Zürich geschnappt: 33 Kilogramm Khat im Koffer dabei
Blick
Bei einer Kontrolle am Flughafen Zürich ging dem Zoll ein Drogenschmuggler ins Netz. Er hatte rund 33 Kilogramm Khat im Koffer.
 Gefällt mir Antworten
Neue BAG-Kampagne: «Hast du in den letzten 12 Monaten für Sex bezahlt?»7 Std. Aktualisiert Neue BAG-Kampagne: «Hast du in den letzten 12 Monaten für Sex bezahlt?»
20 minuten
Sexuell übertragbare Krankheiten sind auf dem Vormarsch. Das Bundesamt für Gesundheit will dem Trend mit einem Safer-Sex-Check entgegenwirken.
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Pfusch im Justizvollzug: Enkeltrickbetrüger aus Versehen zu früh ausgeschafft
Blick
Ein Betrüger (27) versuchte einer Rentnerin in Volketswil ZH 31’000 Franken abzuknöpfen. Er wurde zu acht Monaten Haft verurteilt –und danach ausgeschafft. Der Haken daran: Er hätte eigentlich noch länger hinter Gittern bleiben müssen.
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Online-Medien sind besser geworden
BaslerZeitung
Das Jahrbuch «Qualität der Medien» kommt zum Befund: Die Qualität der Newssites steigt. Und mit guter journalistischer Qualität lassen sich Klicks generieren.
 Gefällt mir Antworten
Rauchverbot: Hier sollten Sie lieber nicht rauchen7 Std. Rauchverbot: Hier sollten Sie lieber nicht rauchen
20 minuten
Andere Länder, andere Sitten. Wie man im Ausland mit Rauchverboten umgeht und wo die härtesten Strafen drohen.
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Gesundheit: Keine Zulassungsbeschränkung für Arztpraxen
Blick
Eine Mehrheit der Bevölkerung lehnt eine Zulassungsbeschränkung für neue Arztpraxen ab. Das hat eine Umfrage des Spitalverbandes H+ ergeben. Um eine solche Beschränkung geht es auch in der Teilrevision des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung.
 Gefällt mir Antworten
8 Std. Kindesschutz: «Kindeswohl» soll definiert werden
Blick
Wer beruflich regelmässig Kontakt zu Kindern hat, soll bei Verdacht auf Gefährdung des Kindeswohls die Behörden informieren müssen. Die Rechtskommission des Nationalrates ist damit einverstanden, hat aber beschlossen, den Begriff des Kindeswohls zu konkretisieren.
 Gefällt mir Antworten
8 Std. Kriminalität: Motiv noch nicht bekannt
Blick
Der Angreifer in Flums SG ist ein 17-jähriger Lette, der hier eine Berufslehre absolviert. In den Monaten vor der Attacke war er den Behörden durch Anspielungen auf Gewalt aufgefallen.
 Gefällt mir Antworten
Flocken bis auf 1000 Meter: Der Winter ist im Anmarsch8 Std. Aktualisiert Flocken bis auf 1000 Meter: Der Winter ist im Anmarsch
20 minuten
In den Bergen liegt bereits der erste Schnee. In der Nacht auf morgen muss auch auf 1000 Metern über Meer mit Flocken gerechnet werden.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. «Hast du in den letzten zwölf Monaten für Sex bezahlt?»
BaslerZeitung
Sexuell übertragbare Krankheiten sind auf dem Vormarsch. Das Bundesamt für Gesundheit will dem Trend mit einem Safer-Sex-Check entgegenwirken.
 Gefällt mir Antworten
Haute-Nendaz VS: Tote Frau in Müllcontainer gefunden9 Std. Aktualisiert Haute-Nendaz VS: Tote Frau in Müllcontainer gefunden
20 minuten
In Haute-Nendaz im Kanton Wallis hat die Polizei in einem Müllcontainer den Körper einer toten Frau gefunden. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.
 Gefällt mir Antworten
Fernbus-Anbieter: Mit Gratis-Internet gegen die Vorherrschaft der SBB9 Std. Aktualisiert Fernbus-Anbieter: Mit Gratis-Internet gegen die Vorherrschaft der SBB
20 minuten
Die SBB erhält im Inland Konkurrenz durch Fernbuslinien. Das Reiseunternehmen «Domo» will besonders mit seinem Serviceangebot bei den Gästen punkten.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Selbstunfall in Härkingen SO: BMW-Fahrer (19) landet neben Bahn-Gleis
Blick
In einer Rechtskurve verlor am Montagmorgen ein BMW-Lenker in Härkingen SO die Kontrolle und landete neben den Bahn-Gleisen.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Archäologie: Menhir-ähnlicher Stein bei Bern entdeckt
Blick
Bei Grabungen in den Überresten eines bronzezeitlichen Dorfs sind Archäologen im Berner Vorort Kehrsatz auf einen zwei Meter langen, ovalen Stein gestossen. Sie glauben, dass es sich um einen Menhir handeln könnte.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Kontrolle über Kleinwagen verloren: Lenkerin (28) kracht in Luzern in Gegenverkehr
Blick
Am Sonntagabend kam es auf der Sedelstrasse in der Stadt Luzern zu einem Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand. Die Strasse war während rund zwei Stunden blockiert.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Ab Mittwoch wird es besser: Der Winter ist ein bisschen da!
Blick
In der Nacht auf heute hat es an vielen Orten in der Schweiz zum ersten Mal geschneit. Lange bleibt der Schnee aber nicht liegen, schon am Mittwoch kehrt der goldene Herbst zurück.
 Gefällt mir Antworten
Leser-Aufruf: Schickt uns eure lustigsten Familien-Chats!9 Std. Aktualisiert Leser-Aufruf: Schickt uns eure lustigsten Familien-Chats!
20 minuten
Eine Studie zeigt: 56 Prozent der Befragten kommunizieren innerhalb der Familie über Whatsapp. Jetzt seid ihr gefragt: Schickt uns eure Whatsapp-Screenshots.
 Gefällt mir Antworten
Haute-Nendaz VS: Tote Frau in Abfallsack gefunden10 Std. Haute-Nendaz VS: Tote Frau in Abfallsack gefunden
20 minuten
In Haute-Nendaz im Kanton Wallis hat die Polizei in einem Kehrichtsack den Körper einer toten Frau gefunden. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.
 Gefällt mir Antworten
10 Std. Kriminalität: Behörden war Angreifer bekannt
Blick
Der Angreifer in Flums SG ist ein 17-jähriger Lette, der eine Berufslehre absolviert. Er hatte in den Monaten vor der Attacke Gewaltfantasien geäussert und die Behörden waren auf ihn aufmerksam geworden. Eine Gefährdung Dritter wurde abgeklärt, dann aber verneint.
 Gefällt mir Antworten
10 Std. Aktualisiert Kriminalität: Acht Personen in Flums verletzt
Blick
Bei der Gewalttat in Flums SG sind sieben Personen und ein achtmonatiges Kind verletzt worden. Der mutmassliche Täter, ein 17-jähriger Lette, ging mit einem Beil auf die Opfer los.
 Gefällt mir Antworten
Aktionsplan: Schweizer ÖV rüstet sich gegen Terror10 Std. Aktionsplan: Schweizer ÖV rüstet sich gegen Terror
20 minuten
Die EU trifft Massnahmen gegen Terroranschläge in Zügen. In der Schweiz bereiten sich Transportunternehmen auf den Ernstfall vor.
 Gefällt mir Antworten
Nendaz VS: Tote Frau in Abfallsack gefunden10 Std. Nendaz VS: Tote Frau in Abfallsack gefunden
20 minuten
In Haute-Nendaz im Kanton Wallis hat die Polizei in einem Kehrichtsack den Körper einer toten Frau gefunden. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.
 Gefällt mir Antworten
10 Std. Schüler von Jaun jeden Tag zwei Stunden im Bus: Unser Schulweg ist 90 Kilometer lang!
Blick
In Jaun müssen die Oberstufenschüler frühmorgens in ein Büssli steigen und fast eine Stunde lang zur Schule fahren. Am Abend folgt das gleiche Prozedere. Und das nur, weil ein Lehrer gekündigt hat.
 Gefällt mir Antworten
10 Std. Tote Frau aufgefunden: Leichnam einer Frau im Wallis aufgefunden
Blick
Im Walliser Dorf Haute-Nendaz ist am Sonntag der Leichnam einer Frau aufgefunden worden. Eine Drittperson entdeckte die leblose Person in einem Kehrichtsack bei einer Abgabestelle. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.
 Gefällt mir Antworten
11 Std. Cyber-Angriffe: Google schnappt Bund Cyberspezialisten weg
Blick
Dem Verteidigungsdepartement (VBS) fehlt Personal, um Cyber-Angriffe abzuwehren. Verteidigungsminister Guy Parmelin sieht beim Rekrutieren die Konkurrenz durch die übrige Verwaltung und die Privatwirtschaft als Problem.
 Gefällt mir Antworten
11 Std. Unsichere Zeiten für Chefbeamte
BaslerZeitung
Bundesrat Ignazio Cassis wird im Aussendepartement auch Personalrochaden vornehmen.
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Wintereinbruch: Flocken bis knapp unter 1000 Meter
20 minuten
In den Bergen hält der Winter Einzug. An einigen Orten musste zum ersten Mal zur Schneeschaufel gegriffen werden.
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Wetter: Schnee in höheren Lagen der Schweiz
Blick
Kühles und teilweise weisses Erwachen in der Schweiz: Oberhalb von etwa 1000 Metern hat der Montag verschneit begonnen. Nach Angaben von MeteoNews musste vor allem im Osten Schnee geschaufelt werden. Mehrere Alpenpässe sind gesperrt.
 Gefällt mir Antworten
12 Std. Beil-Amok Sascha I. von Flums SG: «Er wohnte seit Jahren in der Schweiz»
Blick
Der 17-jährige Lette Sascha I. lief gestern Abend in Flums SG mit einem Beil Amok. Mehrere Personen wurden verletzt. Der Täter wurde mit Schüssen gestoppt.
 Gefällt mir Antworten
16 Std. Teenager verletzt in Flums SG mehrere Menschen mit einem Beil: Ehepaar versuchte, den Beil-Amok (17) zu stoppen
Blick
Ein Flumser Ehepaar wollte den 17-jährigen Letten am Sonntagabend stoppen. Ohne Erfolg: Er verletzte sie und flüchtete mit ihrem Auto. Bei einer Tankstelle griff er weitere Passanten an.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Schweizer Sieg an der Berufsweltmeisterschaft in Abu Dhabi: Goldener Herbst für Stromer Beat
Blick
Beat Schranz (21) ist der beste Stromer der Welt. BLICK hat ihn beim Feiern mit der Familie besucht.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Stehlende Mädchen: «Die Verführung, Make-up zu klauen, ist gross»
20 minuten
Die Anzahl Mädchen, die straffällig werden, steigt seit Jahren an. Warum? Und was können Eltern machen? Antworten eines Jugendpsychologen.
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Kriminalität: 17-Jähriger verletzt mehrere Leute mit Beil
Blick
Am Sonntagabend kurz nach 20 Uhr hat ein 17-jähriger Lette in Flums im Kanton St. Gallen auf dem Postplatz und in einem Tankstellenshop mehrere Personen mit einem Beil angegriffen und verletzt. Hinweise auf einen Terrorakt gibt es bisher keine.
 Gefällt mir Antworten
23 Std. Grosseinsatz in Flums SG: Polizei spricht von «mehreren Verletzten nach Gewalttat»
Blick
In Flums SG ist ein grosser Polizeieinsatz im Gang. Mehrere Personen wurden demnacht bei einer Gewalttat verletzt, wie die Polizei auf Anfrage bestätigt. Auch von Schüssen ist die Rede.
 Gefällt mir Antworten
23 Std. Tödliches Mobbing an Schulen – eine Mutter klagt: «Uns nimmt man nicht ernst!»
Blick
Immer wieder kommt es in Schweizer Schulen zu Mobbing-Vorfällen. Die Mutter eines betroffenen Mädchens übt Kritik an den Behörden.
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Übergriffe am Arbeitsplatz: «Er drückte mich fest an seinen Schambereich»
Blick
Sie will nur, dass es aufhört. Doch als die Pflegefachfrau die Übergriffe ihres Chefs meldet, schleppt der sie vor Gericht – und ein Albtraum beginnt.
 Gefällt mir Antworten
25 Std. Strassenverkehr: 14-Jähriger verunfallt mit Traktor
Blick
Ein 14-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag im freiburgischen Marsens mit seinem Traktor verunfallt. Er war zu schnell unterwegs und kollidierte mit einer Hecke am Strassenrand. Der Knabe blieb unverletzt, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte.
 Gefällt mir Antworten
27 Std. Mangelnde Kenntnis über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Richter müssen in den Nachhilfeunterricht!
Blick
Sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz werden kaum angezeigt. Und wenn, dann wenden die Gerichte das Gleichstellungsgesetz oft nicht richtig an.
 Gefällt mir Antworten
Kostenloser Abholdienst: Nimmt die Post nun den Brockis das Geschäft weg?27 Std. Kostenloser Abholdienst: Nimmt die Post nun den Brockis das Geschäft weg?
20 minuten
Für die Post ist das Zustellen von Briefen und Paketen nicht mehr lukrativ. Dass Pöstler aber bald Brocki-Waren transportieren, passt nicht allen.
 Gefällt mir Antworten
27 Std. Aktualisiert Verkehrsunfall: Neun Verletzte bei Frontalkollision
Blick
Drei schwer und sechs leicht Verletzte: Das ist die Bilanz einer verheerenden Frontalkollision vom Samstagabend auf der Hauptstrasse beim Simmenfluhtunnel im bernischen Wimmis. Acht der Verletzten waren Touristen.
 Gefällt mir Antworten
Tabuthema Co-Sleeping: Teenager schlafen mit Mami und Papi im Bett29 Std. Tabuthema Co-Sleeping: Teenager schlafen mit Mami und Papi im Bett
20 minuten
Nicht nur Kinder übernachten manchmal bei den Eltern. Fachleute berichten von über 12-Jährigen, die ständig in deren Bett kriechen.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Nächtliche Fahrt endet in der Hecke: Bub (14) baut Unfall mit Traktor
Blick
Mitten in der Nacht knallt es im Freiburger Dorf Marsens. Ein Traktor donnert am Strassenrand in eine Hecke und kippt um. Der 14-jährige Lenker bleibt unverletzt.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Schwerer Unfall bei Wimmis BE: Neun verletzte nach Horror-Crash auf A6
Blick
Drei schwer und sechs leicht Verletzte: Das ist die Bilanz einer verheerenden Frontalkollision vom Samstagabend auf der A6 bei Wimmis im Kanton Bern. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Affäre Sperisen: Sperisens Anwälte fordern Millionen von Genf
Blick
Die Anwälte von Erwin Sperisen gehen in die Offensive und fordern vom Kanton Genf über eine Million Franken Schadenersatz. Ende November beginnt der dritte Prozess gegen den guatemaltekisch-schweizerischen Doppelbürger.
 Gefällt mir Antworten
Demo gegen «Steinzeit-Mode»: Wer Pelz trägt, bekam den «Arschloch»-Sticker29 Std. Demo gegen «Steinzeit-Mode»: Wer Pelz trägt, bekam den «Arschloch»-Sticker
20 minuten
Mehrere hundert Personen haben am Samstag in der Zürcher Innenstadt gegen das Tragen von Pelz demonstriert. Sie fordern ein Importverbot für Pelz.
 Gefällt mir Antworten
Bahnhöfe, Spielplätze, öffentliche Gebäude: Ist Rauchen bald auch im Freien verboten?30 Std. Bahnhöfe, Spielplätze, öffentliche Gebäude: Ist Rauchen bald auch im Freien verboten?
20 minuten
Nichtraucher-Zonen auf Terrassen, ein Rauchverbot auf Spielplätzen, an Bahnhöfen oder vor öffentlichen Gebäuden: Im Tessin steht eine Ausdehnung des Rauchverbots zur Debatte.
 Gefällt mir Antworten
30 Std. Brand: Auto bei Tiefgaragenbrand zerstört
Blick
Am frühen Sonntagmorgen ist in einem Parkhaus eines Gebäudes in Vernier GE ein Feuer ausgebrochen. Der Brand zerstörte ein Auto und vier Motorräder. Wegen des dichten Rauchs mussten hundert Bewohner evakuiert werden.
 Gefällt mir Antworten
Mädchen klauen häufiger: Vor allem Buben stehlen? Von wegen!30 Std. Aktualisiert Mädchen klauen häufiger: Vor allem Buben stehlen? Von wegen!
20 minuten
Die Anzahl Mädchen, die straffällig werden, steigt seit Jahren an. Sie begehen Ladendiebstähle und fahren schwarz. Moralische Bedenken haben sie dabei nicht.
 Gefällt mir Antworten
31 Std. Verkehrsunfall: Tödlicher Autounfall in Romont BE
Blick
In Romont im Kanton Bern ist in der Nacht auf Sonntag ein 55-jähriger Autolenker zunächst in eine Mauer und anschliessend in einen Kandelaber geprallt. Der Mann verstarb noch auf der Unfallstelle. Ein medizinisches Problem steht im Vordergrund.
 Gefällt mir Antworten
32 Std. Tessiner Forderung könnte sich auf die ganze Schweiz auswirken: Bald auch Rauchverbot im Freien?
Blick
Die Forderung einer Tessiner Grossrätin könnte im ganzen Land Schule machen. Nadia Ghisolfi von der CVP verlangt, dass in Bahnhöfen und an gewissen Orten im Freien das Rauchen verboten wird.
 Gefällt mir Antworten
33 Std. Nach dem Match gegen Thun: Basler Fans verprügeln Berliner Zuschauer
Blick
In Zürich verletzen Fussball-Hooligans einen 14-jährigen Buben, und auch in Basel kam es zu Ausschreitungen mit Verletzten. Vermummte Anhänger des FC Basel schlugen auf zwei Männer ein, weil sie aus Berlin stammten.
 Gefällt mir Antworten
34 Std. Schockierendes Protokoll aus dem Aargau: Polizei schnappt mehrere zugedröhnte Autofahrer
Blick
Es ist erschreckend, wer in welchem Zustand auf unseren Strassen herumfährt. Ein Wunder, dass nicht mehr passiert! Die Kantonspolizei Aargau hat innert 15 Stunden gleich acht Lenker ertappt, die betrunken oder unter Drogen am Steuer sassen. 
 Gefällt mir Antworten
Mädchen stehlen häufiger: Vor allem Buben klauen? Von wegen!34 Std. Mädchen stehlen häufiger: Vor allem Buben klauen? Von wegen!
20 minuten
Die Anzahl Mädchen, die straffällig werden, steigt seit Jahren an. Sie begehen Ladendiebstähle und fahren schwarz. Moralische Bedenken haben sie dabei nicht.
 Gefällt mir Antworten
34 Std. Afghanistan-Experte und Strategieprofessor hört auf
BaslerZeitung
Albert A. Stahel beendet seine wissenschaftliche Karriere und Lehrtätigkeit.
 Gefällt mir Antworten
34 Std. Jugendkriminalität: Schon 12-jährige Mädchen klauen, um cool zu sein
20 minuten
Die Anzahl Mädchen, die straffällig werden, steigt seit Jahren an. Sie begehen Ladendiebstähle und fahren schwarz. Moralische Bedenken haben sie dabei nicht.
 Gefällt mir Antworten
35 Std. Autofahrer in Schwellbrunn (AR) verletzt: Ausflug ins Grüne endet im Spital
Blick
Bei einem Selbstunfall in Schwellbrunn (AR) wurde ein 55-jähriger Mann verletzt.
 Gefällt mir Antworten
36 Std. Mit Gratis-Internet gegen die Vorherrschaft der SBB
BaslerZeitung
Die SBB erhält im Inland Konkurrenz durch Fernbuslinien. Das Reiseunternehmen «Domo» will besonders mit ihrem Serviceangebot bei den Gästen punkten.
 Gefällt mir Antworten
38 Std. Jungs prügeln lieber: Mädchen klauen mehr, weil sie Anerkennung brauchen
Blick
Der Anteil straffälliger Mädchen nimmt zu. Ein Grund dafür ist laut Experten, dass sie seltener Hobbies haben und stattdessen häufiger in Shoppingcentern abhängen. Das wecke Begehrlichkeiten, schreibt die «SonntagsZeitung».
 Gefällt mir Antworten
21. Okt. 20:37 Sie kommt zurück, weil Guzzella es so will: ETH-Professorin mobbte jahrelang Doktoranten
Blick
Eine ordentliche Professorin hat am ETH Institut für Astronomie jahrelang ihre Doktoranten gemobbt, berichtet die «NZZ am Sonntag». Das Institut wurde zwar aufgelöst, die Verantwortliche allerdings lediglich in einen Sabbatical geschickt. Angeblich, weil ETH-Präsident Lino Guzzella den Fall nicht in der Öffentlichkeit sehen wollte.
 Gefällt mir Antworten
FDP-Versammlung: Ignazio Cassis kämpft mit den Tränen 21. Okt. 20:23 Aktualisiert FDP-Versammlung: Ignazio Cassis kämpft mit den Tränen
20 minuten
Der designierte Bundesrat reagiert gerührt, als er das Video seines Wahlsiegs sieht. Erstmals äussert sich Cassis auch zu seiner Mitgliedschaft beim Waffenlobby-Verein Pro Tell.
 Gefällt mir Antworten
21. Okt. 20:23 FDP-Versammlung: Ignazio Cassis kämpft mit den Tränen
BaslerZeitung
Der designierte Bundesrat reagiert gerührt, als er das Video seines Wahlsiegs sieht. Erstmals äussert sich Cassis auch zu seiner Mitgliedschaft beim Waffenlobby-Verein Pro Tell.
 Gefällt mir Antworten
21. Okt. 18:48 Verkehrsunfall: Auto rammt Pizzeria in Basel
Blick
Ein Auto mit fünf Insassen ist am Samstag in Basel von der Strasse abgekommen und in den Eingang einer Pizzeria geprallt. Der 27-jähriger Lenker und seine vier Beifahrer flüchteten zu Fuss. Die Polizei konnte sie kurz darauf anhalten.
 Gefällt mir Antworten
Demo gegen «Steinzeit-Mode»: «Pelz zeigt, dass man Geld hat - aber kein Herz» 21. Okt. 18:14 Aktualisiert Demo gegen «Steinzeit-Mode»: «Pelz zeigt, dass man Geld hat - aber kein Herz»
20 minuten
Mehrere hundert Personen haben am Samstag in der Zürcher Innenstadt gegen das Tragen von Pelz demonstriert. Sie fordern ein Importverbot für Pelz.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 23. Oktober 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren