Zurück Nachrichten Mittwoch, 28. Juni 2017
Suchen Rubriken 28. Jun.
Schließen
Anzeige
Homosexualität: «Die Aussagen können für junge Schwule fatal sein»20 Min. Homosexualität: «Die Aussagen können für junge Schwule fatal sein»
20 minuten
Verbotene Gefühle: Patrick Weber von der Beratungsplattform Du-bist-du.ch kritisiert den Verband der Jungscharen scharf. Dieser sei eine Gefahr.
 Gefällt mir Antworten

Kommentare

Wahrungen in EUR
EUR 4,22 -0,379%
USD 3,93 -0,280%
CHF 3,95 -0,228%
Todesstrafe für Analverkehr: Jungscharen hetzen gegen Schwule21 Min. Todesstrafe für Analverkehr: Jungscharen hetzen gegen Schwule
20 minuten
Der freikirchliche Verband der Jungscharen verteufelt die Homosexualität. Politiker und Beratungsstellen fordern ein Verbot.
 Gefällt mir Antworten
Bund Evangelischer Jungscharen: «Wir sind gar nicht homophob»24 Min. Bund Evangelischer Jungscharen: «Wir sind gar nicht homophob»
20 minuten
Der Bund Evangelischer Jungscharen hat die schwulenfeindlichen Inhalte von seiner Website gelöscht. Man habe niemanden verletzen wollen, so der Sprecher.
 Gefällt mir Antworten
Pressekonferenz in Bern: Bundesrat verschiebt Entscheid in Europapolitik25 Min. Pressekonferenz in Bern: Bundesrat verschiebt Entscheid in Europapolitik
20 minuten
Aussenminister Didier Burkhalter informiert über die Prioritäten des Bundesrats im Europadossier. Verfolgen Sie die Pressekonferenz im Live-Stream.
 Gefällt mir Antworten
35 Min. Wie geht es mit der Beziehung Schweiz-EU weiter?
BaslerZeitung
Aussenminister Didier Burkhalter informiert über die Pläne des Bundesrats im Europadossier. Verfolgen Sie die Pressekonferenz im Live-Stream.
 Gefällt mir Antworten
41 Min. Aktualisiert So funktioniert der Heroin-Markt in der Schweiz
BaslerZeitung
Wenn hierzulande Heroin verkauft wird, sind fast immer albanische Banden involviert. Eine Studie zeigt jetzt, wie sie vorgehen.
 Gefällt mir Antworten
Norwegisches Modell: Bundesrat prüft die Dienstpflicht für Frauen46 Min. Norwegisches Modell: Bundesrat prüft die Dienstpflicht für Frauen
20 minuten
Auch Frauen sollen ins Militär oder in den Zivildienst. Dieses Modell will der Bundesrat nun analysieren lassen.
 Gefällt mir Antworten
50 Min. Schweiz - EU: Europapolitik bleibt in der Schwebe
Blick
Noch vor den Sommerferien sollten die Weichen für die künftige Europapolitik der Schweiz gestellt werden. Nun hat der Bundesrat den Entscheid auf Herbst verschoben.
 Gefällt mir Antworten
Krankenversicherungsgesetz: Berset will Franchisen anpassen54 Min. Aktualisiert Krankenversicherungsgesetz: Berset will Franchisen anpassen
20 minuten
Nachdem es Kritik hagelte, macht der Bundesrat eine Kehrtwende: Die Regierung will nun doch am Franchisen-System festhalten.
 Gefällt mir Antworten
55 Min. Aktualisiert Berset will Franchisen anpassen
BaslerZeitung
Nachdem es Kritik hagelte, macht der Bundesrat eine Kehrtwende: Die Regierung will nun doch am Franchisen-System festhalten.
 Gefällt mir Antworten
1 Std. 6 Min. Aktualisiert Bundeshaushalt: Bundesrat legt ausgeglichenes Budget vor
Blick
Der Bundesrat hat am Mittwoch den Voranschlag 2018 verabschiedet. Die Ausgaben für die Landwirtschaft und die Entwicklungshilfe gehen zurück, bei der Bildung und Forschung ist nur noch ein geringes Wachstum vorgesehen. Steigen sollen die Ausgaben für Armee.
 Gefällt mir Antworten
Norwegisches Modell: Bundesrat prüft die Dienstpflicht für Frauen1 Std. 8 Min. Norwegisches Modell: Bundesrat prüft die Dienstpflicht für Frauen
20 minuten
Auch Frauen sollen ins Militär oder in den Zivildienst. Dieses Modell will der Bundesrat nun analysieren lassen.
 Gefällt mir Antworten
Matthias Glarner: «Ich habe sehr viel Glück gehabt»1 Std. 20 Min. Matthias Glarner: «Ich habe sehr viel Glück gehabt»
20 minuten
Matthias Glarner hat sich erstmals zu seinem Unfall geäussert. Er war beim Fotoshooting korrekt gesichert, teilt sein Management mit.
 Gefällt mir Antworten
1 Std. 35 Min. Bundesrat prüft Dienstpflicht für Frauen
BaslerZeitung
Auch Frauen sollen ins Militär oder in den Zivildienst. Dieses Modell will der Bundesrat nun analysieren lassen.
 Gefällt mir Antworten
Norwegisches Modell: Bundesrat prüft Dienstpflicht für Frauen1 Std. 39 Min. Norwegisches Modell: Bundesrat prüft Dienstpflicht für Frauen
20 minuten
Auch Frauen sollen ins Militär oder in den Zivildienst. Dieses Modell will der Bundesrat nun analysieren lassen.
 Gefällt mir Antworten
1 Std. 41 Min. «Norwegisches Modell» für die Schweiz: Bundesrat prüft Militärdienstpflicht für Frauen
Blick
Revolution in der Schweizer Armee. Nach Männern sollen nun auch Frauen beim Militär antraben, dies schlägt eine Studiengruppe dem Bundesrat vor.
 Gefällt mir Antworten
Hygiene in der Badi: «Das Schlimmste ist Kot im Wasser»2 Std. Hygiene in der Badi: «Das Schlimmste ist Kot im Wasser»
20 minuten
Wie schlimm sind Unterhosen im Wasser? Wie steht es generell um die Hygiene in den Badis? Badewasser-Inspektor René Schittli gibt Auskunft.
 Gefällt mir Antworten
Bund Evangelischer Jungscharen: «Wir sind gar nicht homophob»2 Std. Bund Evangelischer Jungscharen: «Wir sind gar nicht homophob»
20 minuten
Der Bund Evangelischer Jungscharen hat die schwulenfeindlichen Inhalte von seiner Website gelöscht. Man habe niemanden verletzen wollen, so der Sprecher.
 Gefällt mir Antworten
Hochwasser: Hangrutsch in Locarno, Campingplatz evakuiert2 Std. Hochwasser: Hangrutsch in Locarno, Campingplatz evakuiert
20 minuten
Nach dem heftigen Gewitter musste im Tessin die Autobahn A2 wegen Hochwasser gesperrt werden. Lugano versank am Morgen im Wasser.
 Gefällt mir Antworten
2 Std. Lernfahrerin (18) sass am Steuer: Bub (5) mit Trottinett unter Auto eingeklemmt
Blick
Im bündnerischen Rhäzüns ereignete sich am Dienstag ein Unfall: Ein junger Trottinett-Fahrer (5) wurde unter ein Auto eingeklemmt. Er kam glimpflich davon.
 Gefällt mir Antworten
2 Std. System hat sich bewährt: Bundesrat will Franchisen an Gesundheitskosten ausrichten
Blick
Der Bundesrat will die Franchisen der Krankenkassen an der Entwicklung der Kosten in der Grundversorgung ausrichten, aber am Franchisen-System entgegen früheren Plänen festhalten. Er hat am Mittwoch eine Gesetzesänderung in Vernehmlassung gegeben.
 Gefällt mir Antworten
2 Std. Hetze gegen Schwule: «Wir sind gar nicht homophob»
20 minuten
Der Bund Evangelischer Jungscharen hat die schwulenfeindlichen Inhalte von seiner Website gelöscht. Man habe niemanden verletzen wollen, so der Sprecher.
 Gefällt mir Antworten
3 Std. Energiewende: Neues Konzept für die Windenergie
Blick
Der Bundesrat hat am Mittwoch das Konzept Windenergie verabschiedet. Es legt fest, was die Kantone bei der Planung von Windenergieanlagen berücksichtigen müssen. Zudem zeigt es auf, wo die Windenergie grosses Potenzial hat.
 Gefällt mir Antworten
3 Std. Koranverteilung: Keine gratis Korane mehr
Blick
Bis auf Weiteres wird es in der Stadt Zürich keine «Lies!»-Aktionen mehr geben. Der Verein will keine Gesuche mehr stellen. Die Koran-Verteilaktion, die am Samstag unter Auflagen hätte stattfinden können, ist abgesagt.
 Gefällt mir Antworten
3 Std. «Lies!» gibt auf: Keine Koran-Verteil-Aktionen mehr in der Schweiz
Blick
In einer anonym versandten Medienmitteilung erklären Aktivisten der Koran-Verteilaktion in der ganzen Schweiz für beendet. Am Dienstag wurde bekannt, dass der Zürcher Stadtrat eine Standaktion der Aktion «Lies!» und erntete dafür massive Kritik.
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Schweizer Jungschar-Bund empfiehlt Todesstrafe für Schwule: «So ist das nicht gemeint!»
Blick
Der Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen hatte auf seiner Homepage schwulenfeindliche Bibelstellen publiziert. Er wollte damit Leiterinnen und Leiter unterstützen, die mit dem Thema konfrontiert werden. Nach Medienberichten wurden die Texte nun entfernt. Der Sprecher entschuldigt sich.
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Amtsgeheimnis: Amtsgeheimnis nicht verletzt
Blick
Freispruch für den Dübendorfer Stadtrat und GLP-Nationalrat Martin Bäumle: Das Zürcher Obergericht hat ihn am Mittwoch vom Vorwurf der Amtsgeheimnisverletzung freigesprochen. Es kippte damit ein Urteil des Bezirksgerichtes Uster.
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Terror-Experte über Schweizer Brennpunkte: Hier wuchert der Dschihadisten-Untergrund
Blick
In der Schweiz beginnt sich gemäss dem Genfer Terrorexperten Jean-Paul Rouiller ein Nährboden für den Dschihad zu entwickeln. Die lokalen Brennpunkte der Milieus gingen von Genf nach Lausanne und von Biel nach Zürich.
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Menschenrechte: Neue Institution soll Menschenrechte stärken
Blick
Der Bundesrat will eine nationale Menschenrechtsinstitution schaffen. Diese soll pro Jahr rund eine Million Franken vom Bund erhalten, um unabhängig arbeiten zu können.
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Er scheiterte zwei Mal: Autodieb muss mit dem Velo flüchten
Blick
Ein unbekannter Velofahrer hat am frühen Mittwochmorgen in Zürich gleich zwei Mal versucht, ein Auto zu stehlen. Beide Male bedrohte er die Fahrer mit einem Messer, schaffte es aber nicht, mit seiner Beute davonzufahren.
 Gefällt mir Antworten
Todesstrafe für Analverkehr: Jungscharen hetzen gegen Schwule4 Std. Aktualisiert Todesstrafe für Analverkehr: Jungscharen hetzen gegen Schwule
20 minuten
Der freikirchliche Verband der Jungscharen verteufelt die Homosexualität. Politiker und Beratungsstellen fordern ein Verbot.
 Gefällt mir Antworten
Homosexualität: «Die Aussagen können für junge Schwule fatal sein»4 Std. Homosexualität: «Die Aussagen können für junge Schwule fatal sein»
20 minuten
Verbotene Gefühle: Patrick Weber von der Beratungsplattform Du-bist-du.ch kritisiert den Verband der Jungscharen scharf. Dieser sei eine Gefahr.
 Gefällt mir Antworten
Terrorismus: Experte warnt vor Schweizer Jihadisten4 Std. Terrorismus: Experte warnt vor Schweizer Jihadisten
20 minuten
Bis zu 1000 Personen hierzulande könnten in den Jihad involviert sein. Terrorexperte Jean-Paul Rouiller spricht von einer neuen Gefahr.
 Gefällt mir Antworten
4 Std. Experte warnt vor Schweizer Jihadisten
BaslerZeitung
Bis zu 1000 Personen hierzulande könnten in den Jihad involviert sein. Terrorexperte Jean-Paul Rouiller spricht von einer neuen Gefahr.
 Gefällt mir Antworten
Verkehrsbehinderungen: Land unter in Lugano, eine Stunde Stau auf der A24 Std. Verkehrsbehinderungen: Land unter in Lugano, eine Stunde Stau auf der A2
20 minuten
In der Nacht sind über der Schweiz heftige Gewitter niedergegangen. An mehreren Orten stockt der Verkehr. Lugano versank am Morgen im Wasser.
 Gefällt mir Antworten
5 Std. Nach Tankstellen-Überfall in Spreitenbach: Polizei fahndet nach diesem Räuber
Blick
Mittwochnacht verübte ein Unbekannter einen Raubüberfall auf einen Tankstellenshop in Spreitenbach ZH. Es wurde niemand verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Täter mit dem erbeuteten Bargeld unerkannt flüchten.
 Gefällt mir Antworten
5 Std. Brutaler Angriff in Luzern: Noah (17) wegen Prügel fast erblindet!
Blick
Eine Clique verprügelt Noah B.* (17) im Strandbad Ufschötti in Luzern. Der Angriff ist so brutal, dass das Opfer fast erblindet. Nun ist die Polizei den Tätern auf der Spur.
 Gefällt mir Antworten
5 Std. Nach zehn Kilometern: Polizei stoppt Geisterfahrer (89)
Blick
Auf der A1 bei Kirchberg BE war am Dienstagabend ein Autofahrer (89) auf rund zehn Kilometern auf der falschen Fahrbahn unterwegs. Er baute dabei einen leichten Unfall.
 Gefällt mir Antworten
5 Std. Zoff um die Klagemauer
BaslerZeitung
Schweizer Juden befürchten eine zunehmende Entfremdung von Israel.
 Gefällt mir Antworten
Verkehrsbehinderungen: Im Tessin regnet es 50 Liter pro Quadratmeter5 Std. Aktualisiert Verkehrsbehinderungen: Im Tessin regnet es 50 Liter pro Quadratmeter
20 minuten
In der Nacht sind über der Schweiz heftige Gewitter niedergegangen. An mehreren Orten stockt der Verkehr.
 Gefällt mir Antworten
5 Std. Zusammenstoss in Zürich: Velofahrer knallt in Forchbahn-Zug
Blick
Die Forchbahn in Zürich ist am Dienstagabend mit einem Velofahrer zusammengestossen. Dieser wurde verletzt.
 Gefällt mir Antworten
6 Std. Eine albanische Sache
BaslerZeitung
Wenn in der Schweiz Heroin verkauft wird, dann sind fast immer albanische Banden involviert. Eine Studie zeigt jetzt, wie ihr Geschäftsmodell funktioniert.
 Gefällt mir Antworten
6 Std. Sufffahrt endet kopfüber: Autofahrer (28) landet auf dem Dach
Blick
Glück im Unglück: Ein 28-jähriger Schweizer hat am frühen Mittwochmorgen in Oftringen AG einen Unfall gebaut. Sein Auto landete auf dem Dach. Er selbst blieb unverletzt.
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Gemeindepräsidentin Vreni Wild über die naivste Scheinehe der Schweiz: «Es wäre nicht fair, wenn die Gemeinde zahlen müsste»
Blick
Ein Schweizer Rentnerpaar liess sich scheiden, um ein Kosovo-Pärchen zu heiraten. Als sie die Familien aus dem Kosovo nachziehen wollten, flog die naivste Scheinehe der Schweiz auf. Nun äussert sich die Gemeindepräsidentin von Neckertal TG zum Fall.
 Gefällt mir Antworten
Modball Rally: Das «Rennen der Reichen» stoppt in der Schweiz7 Std. Aktualisiert Modball Rally: Das «Rennen der Reichen» stoppt in der Schweiz
20 minuten
Die Modball Rally hat am Dienstag in Genf Halt gemacht. Die Polizei war vor Ort, musste jedoch nicht eingreifen.
 Gefällt mir Antworten
Hygiene: «Bademeister sollen gegen Unterhosen durchgreifen»7 Std. Aktualisiert Hygiene: «Bademeister sollen gegen Unterhosen durchgreifen»
20 minuten
Sie sind unverbesserlich: Auch diese Saison tragen viele Männer Unterhosen unter der Badehose. Das ist in Badis zwar verboten - die Regel wird aber nicht immer durchgesetzt.
 Gefällt mir Antworten
7 Std. Drogen: Studie zu Heroinmarkt in der Waadt
Blick
Im Kanton Waadt werden laut einer neuen Studie pro Jahr zwischen 163 und 223 Kilogramm Heroin für acht bis elf Millionen Franken konsumiert. Hochgerechnet auf die ganze Schweiz beläuft sich die konsumierte Menge Heroin auf 1,8 bis 2,5 Tonnen jährlich.
 Gefällt mir Antworten
8 Std. «Notwendige Altersreform»
BaslerZeitung
Der Bundesrat stellt sich erwartungsgemäss hinter die Vorlage des Parlaments.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Unwetterschäden im Süden: Heftige Gewitter behindern Bahn- und Strassenverkehr
Blick
In der Nacht auf Mittwoch sind über der Schweiz heftige Gewitter niedergegangen. Besonders betroffen war das Tessin mit bis zu 50 Litern Regen pro Quadratmeter. Zwischen Chiasso und Como (I) blieb die Zugstrecke am Morgen unterbrochen.
 Gefällt mir Antworten
9 Std. Prozess gegen GLP-Präsidenten: Martin Bäumle steht heute vor Zürcher Obergericht
Blick
Noch-GLP-Präsident Martin Bäumle will einen Freispruch: Er hat gegen den Schuldspruch des Ustermer Bezirksgerichts wegen Amtsgeheimnisverletzung Berufung eingelegt. Heute Mittwochvormittag befasst sich das Zürcher Obergericht mit dem Fall.
 Gefällt mir Antworten
Modball Rally in der Schweiz: «Das Rennen der Reichen ist da»18 Std. Modball Rally in der Schweiz: «Das Rennen der Reichen ist da»
20 minuten
Die Modball Rally hat am Dienstag in Genf gestoppt. Die Polizei war vor Ort, musste jedoch nicht eingreifen.
 Gefällt mir Antworten
18 Std. Präsident Blanchos Skandal-Video: So verschwurbelt rechtfertigt der IZRS die Steinigung
Blick
Vor Jahren weigerte sich Nicolas Blancho, Präsident des Islamischen Zentralrats, in der «Arena,» sich von der Steinigung zu distanzieren. In einem neuen Video hält er an der Position fest.
 Gefällt mir Antworten
19 Std. Richard Hammond analysiert den Horror-Unfall in Hemberg SG: «Ich dachte mir: ‹Das wars!›»
Blick
Richard Hammond (47) redet erstmals ausführlich über seinen Crash in der Schweiz. «Ich war die ganze Zeit bei Bewusstsein», sagt der «Grand Tour»-Star.
 Gefällt mir Antworten
19 Std. Basler Tradition für Hitzegeplagte: Mehr Abfall wegen Brunnen-Baden
Blick
Wer in Basel Abkühlung sucht, springt in den Rhein. Oder in einen der Stadt-Brunnen. Dadurch entsteht mehr Abfall. Sehr zum Unmut der Stadtreinigung.
 Gefällt mir Antworten
20 Std. «Rötungen bis Blasen»: Die Sonne wird immer aggressiver
20 minuten
Hautexperten warnen davor, sich bei schönem Wetter einzig auf Sonnencreme zu verlassen. Denn so viel, wie es für einen effektiven Schutz bräuchte, trägt kaum jemand auf.
 Gefällt mir Antworten
Tessin: Polizei warnt vor neuen schweren Unwettern20 Std. Tessin: Polizei warnt vor neuen schweren Unwettern
20 minuten
Am Sonntag versank das Tessin im Wasser. Am Dienstagabend und Mittwochmorgen wird mit neuen Unwettern gerechnet.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Taekwondo-Weltmeister (48) soll sich an seinen Schülern vergriffen haben: Hausverbot an eigener Schule!
Blick
Letzte Woche deckte BLICK auf: Taekwondo-Legende D.K.* (48) soll sich an seinen Schülern vergriffen haben und steckt deshalb in Untersuchungshaft. Nun hat seine Kampfsportschule mit einem Brief an alle Eltern reagiert – und diese damit nur noch wütender gemacht.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Mit Feuer gespielt: Bub (7) setzt Scheune in Brand
Blick
Ein 7-jähriger Junge hat in Uznach SG eine kleine Scheune in Brand gesetzt. Verletzt wurde niemand.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Bertrand Piccard zu Gast bei Ringier: Der Entdecker und seine Mutter
Blick
Solarpionier Bertrand Piccard gibt Einblicke in die Familiengeschichte der Entdecker-Dynastie. In The Talk @ The Studio im Ringier-Medienhaus spricht er über seine Mutter.
 Gefällt mir Antworten
21 Std. Terrorismus: Drei mutmassliche Terroristen verhaftet
Blick
In der Waadt sind am Freitag und Samstag drei mutmassliche Terroristen verhaftet worden. Sie hätten gemäss der Waadtländer Staatsanwaltschaft «relativ schnell zur Tat schreiten» können.
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Spionageaffäre: Schweizer Spion bleibt in deutscher Haft
Blick
Der mutmassliche Schweizer Spion, der Ende April in Frankfurt verhaftet wurde, bleibt in Deutschland in Haft. Dies hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden.
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Haft für mutmasslichen Spion in Deutschland verlängert: Daniel M. sitzt weiter
Blick
Der Ende April in Frankfurt am Main (D) verhaftete Daniel M.* (54) bleibt in Deutschland in Haft. Dies hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschieden.
 Gefällt mir Antworten
Nachname geändert: «Mein Name soll nicht meine Karriere verbauen»22 Std. Nachname geändert: «Mein Name soll nicht meine Karriere verbauen»
20 minuten
Hasan Heber* (29) hiess früher anders. Weil sich der Betriebswirtschafter in der Schweiz diskriminiert fühlte, änderte er seinen Namen.
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Die schönsten Villen der Welt: Tessiner Prachtbau räumt ab
Blick
Jedes Jahr sucht der US-amerikanische TV-Sender «Home & Garden Television» die schönsten Häuser der Welt. Dieses Jahr ist auch ein Bijou aus dem Tessin dabei.
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Aktualisiert Berset zur Rentenreform: «Pro Jahr 1,3 Mia Fr von Jung zu Alt umverteilt»
20 minuten
Bundesrat Alain Berset hat in Bern die Eckwerte der Abstimmungsvorlage vom 24. September erläutert. Die Notwendigkeit der Reform ist für Berset «unbestreitbar».
 Gefällt mir Antworten
22 Std. Aktualisiert «Pro Jahr werden 1,3 Mia Fr von Jung zu Alt umverteilt»
BaslerZeitung
Bundesrat Alain Berset hat in Bern die Eckwerte der Abstimmungsvorlage vom 24. September erläutert. Die Notwendigkeit der Reform ist für Berset «unbestreitbar».
 Gefällt mir Antworten
Neuer Käfer in der Schweiz: Gefrässiger Japaner wandert ins Tessin ein23 Std. Neuer Käfer in der Schweiz: Gefrässiger Japaner wandert ins Tessin ein
20 minuten
Das Tessiner Landwirtschaftsamt bekommt es mit einem neuen Schädling zu tun. Allein die Larven des Japankäfers machen sich über heimische Wurzeln her.
 Gefällt mir Antworten
23 Std. Aktualisiert Altersvorsorge: Sozialminister wirbt für Rentenreform
Blick
Für Bundesrat Alain Berset ist die Reform der Altersvorsorge ein echter Kompromiss: Alle müssten etwas geben, aber alle bekämen auch etwas. Eindringlich warnt der Sozialminister vor einem Scheitern der Vorlage am 24. September.
 Gefällt mir Antworten
23 Std. Gierige Firmen profitieren von gierigen Kunden
BaslerZeitung
Wir geben den SBB unsere Kundendaten und bekommen im Gegenzug das Gefühl, sparen zu können: Unternehmen wissen genau, wie man Konsumenten knackt.
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Umwelt: Schädling befällt das Tessin
Blick
Im Tessin ist erstmalig die Verbreitung des Japankäfers (Popillia japonica) nachgewiesen worden. Das Landwirtschaftsamt will nun alles daran setzen, um den schädlichen Eindringling zu bekämpfen.
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Das Vertrauen in die Ärzte schwindet: Jeder Vierte lehnt Impfungen ab
Blick
Die Propaganda der Impfgegner scheint zu fruchten: In einer neuen Comparis-Umfrage gibt die Hälfte aller Befragten an, sich lieber selber zu informieren, als ihrem Arzt zu vertrauen. Jeder Vierte lehnt die Impfvorschläge gar komplett ab.
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Vereidigung: Waadtländer Regierung vereidigt
Blick
Bei einer Feier in der Kathedrale von Lausanne sind am Dienstag die sieben Mitglieder der Waadtländer Kantonsregierung sowie die 150 Mitglieder des Parlaments vereidigt worden. Sie traten die Amtszeit von fünf Jahren an.
 Gefällt mir Antworten
Berset zur Rentenreform: «Umverteilung von Jung zu Alt ist inakzeptabel»24 Std. Berset zur Rentenreform: «Umverteilung von Jung zu Alt ist inakzeptabel»
20 minuten
Bundesrat Alain Berset hat in Bern die Eckwerte der Abstimmungsvorlage vom 24. September erläutert. Die Notwendigkeit der Reform ist für Berset «unbestreitbar».
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Aktualisiert «Diese Umverteilung von Jung zu Alt ist so nicht mehr akzeptabel»
BaslerZeitung
Bundesrat Alain Berset hat in Bern die Eckwerte der Abstimmungsvorlage vom 24. September erläutert. Die Notwendigkeit der Reform ist für Berset «unbestreitbar».
 Gefällt mir Antworten
24 Std. Aktualisiert Fitnesscenter: Kieser Training macht Kehrtwende
Blick
Sieben Jahre nach der Trennung erhalten die Fitnessstudios von Exersuisse wieder den Namen Kieser: Kieser Training übernimmt die Exersuisse AG und erhöht damit die Zahl der Trainingsstudios in der Schweiz von 7 auf 24.
 Gefällt mir Antworten
24 Std. 600 Jahre Bruder Klaus: Ein Time-out zum Nachdenken mit Bruder Klaus
Blick
Interessierte in der ganzen Schweiz sollen dem vor 600 Jahren geborenen Niklaus von Flüe nahekommen können. Die Organisatoren der Jubiläumsfeiern schicken deswegen am Mittwoch einen Pavillon auf Reisen, der mehr Erlebnis als Ausstellung sein soll.
 Gefällt mir Antworten
Pressekonferenz in Bern: «Umverteilung von Jung zu Alt ist inakzeptabel»24 Std. Aktualisiert Pressekonferenz in Bern: «Umverteilung von Jung zu Alt ist inakzeptabel»
20 minuten
Bundesrat Alain Berset erläuterte in Bern die Eckwerte der Abstimmungsvorlage vom 24. September. Die Notwendigkeit der Reform ist für Berset «unbestreitbar».
 Gefällt mir Antworten
25 Std. Gierige Kunden - gierige Firmen
BaslerZeitung
Wir geben den SBB unsere Kundendaten und bekommen im Gegenzug das Gefühl, sparen zu können: Unternehmen wissen genau, wie man Konsumenten knackt.
 Gefällt mir Antworten
25 Std. Bauer (62) wollte Bauern (41) töten lassen: Mildere Strafe für Hansueli Z.
Blick
Jakob G.* (41) wurde im Jahr 2010 in seinem Kuhstall brutal niedergeschlagen – von zwei Auftragskillern. Hansueli Z.* (62) wurde im Januar 2016 zu einer teilbedingten Strafe von 30 Monaten verurteilt. Jetzt wurde das Urteil reduziert.
 Gefällt mir Antworten
Clown, Kunst-Sucher, Kurier: Zivis schlendern ganzen Tag in der Stadt herum25 Std. Clown, Kunst-Sucher, Kurier: Zivis schlendern ganzen Tag in der Stadt herum
20 minuten
Kunst finden, Velos verleihen und den Clown spielen: Die Vielfalt von Zivildienststellen ist gross.
 Gefällt mir Antworten
26 Std. Aktualisiert Legeres Outfit: Schawinski moderiert im Schmuddel-Look
20 minuten
Kurz vor der Sommerpause tauschte Roger Schawinski Jackett und Hemd gegen ein T-Shirt und Dreitagebart. Auch verriet er, was er mit Drogen am Hut hatte.
 Gefällt mir Antworten
26 Std. So wirbt Berset fürs Rentenalter 65 für Frauen
BaslerZeitung
Bundesrat Alain Berset erläutert in Bern die Eckwerte der Abstimmungsvorlage vom 24. September. Verfolgen Sie die Pressekonferenz im Live-Stream.
 Gefällt mir Antworten
26 Std. Paläontologie: Spuren eines neuen Raubsauriers im Jura
Blick
Vor rund 152 Millionen Jahren streifte ein bisher unbekannter Raubsaurier durch das Gebiet des heutigen Jura. Das schliessen Paläontologen aus Fussabdrücken auf dem Plateau de Courtedoux (JU). Sie tauften die neu entdeckte Art Jurabrontes curtedulensis.
 Gefällt mir Antworten
26 Std. Luzerner Polizeichefs dürfen wieder heikle Einsätze leiten
BaslerZeitung
Eine Hanfrazzia in Malters LU endete mit dem Suizid einer Frau. Das Gericht hat nun die Polizeispitze vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung entlastet.
 Gefällt mir Antworten
Suva-Statistik: Wo am meisten Freizeitunfälle passieren26 Std. Aktualisiert Suva-Statistik: Wo am meisten Freizeitunfälle passieren
20 minuten
60 Prozent der Unfälle ereignen sich in der Freizeit. Die Suva verzeichnet grosse Unterschiede zwischen den Kantonen.
 Gefällt mir Antworten
26 Std. Aktualisiert Wo am meisten Freizeitunfälle passieren
BaslerZeitung
60 Prozent der Unfälle ereignen sich in der Freizeit. Die Suva verzeichnet grosse Unterschiede zwischen den Kantonen.
 Gefällt mir Antworten
27 Std. Mordversuch mit Sprengstoff oder Giftgas: Mann in Zürich in Haft
BaslerZeitung
Einem Häftling in Zürich wird vorgeworfen, er habe mehrere Menschen umbringen wollen. Vieles bleibt undurchsichtig.
 Gefällt mir Antworten
27 Std. «Achtung! Pädophiler Bastard unterwegs!»: St. Galler Polizei nervt sich über Facebook-Warnungen
Blick
Auf Facebook kursiert seit einigen Tagen eine Warnung vor einem Pädophilen in St. Gallen. Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei haben daran gar keine Freude.
 Gefällt mir Antworten
27 Std. Mordversuch mit Sprengstoff und Giftgas: Mann in Zürich in Haft
BaslerZeitung
Einem Häftling in Zürich wird vorgeworfen, er habe mehrere Menschen umbringen wollen. Vieles bleibt undurchsichtig.
 Gefällt mir Antworten
27 Std. Massen-Crash: Sechs Personen nach Unfall auf der A1 verletzt
Blick
Bei Moosseedorf BE sind am Montagabend vier Autos kollidiert. Die Autobahn musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden.
 Gefällt mir Antworten
Romandie: Polizei verhaftet drei Terrorverdächtige28 Std. Aktualisiert Romandie: Polizei verhaftet drei Terrorverdächtige
20 minuten
In Aubonne VD sind am Samstag zwei Personen verhaftet worden. Sie sollen an kriminellen Organisationen beteiligt sein. Die Bundesanwaltschaft bestätigt zudem eine dritte Festnahme.
 Gefällt mir Antworten
28 Std. Aktualisiert Fall Malters: Freisprüche für Luzerner Polizeichefs
BaslerZeitung
Eine Hanfrazzia in Malters LU endete mit dem Suizid einer Frau. Das Gericht hat nun die Polizeispitze vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung entlastet.
 Gefällt mir Antworten
28 Std. Rettungsdienste: Vor allem bei Notfällen im Einsatz
Blick
In der Schweiz leisten die Rettungsdienste mehr als 1200 Einsätze pro Tag. In 70 Prozent der Fälle handelt es sich um Notfalleinsätze.
 Gefällt mir Antworten
28 Std. 1800 Passagiere betroffen: Kleinflugzeug blockierte Basler Hauptpiste
Blick
Sieben Flüge mit rund 1800 Passagieren hatten am Montagabend in Basel zum Teil massive Verspätung. Grund war ein Kleinflugzeug auf der Hauptpiste. Wegen eines technischen Problems blockierte es die Landebahn.
 Gefällt mir Antworten
28 Std. Polizei verhaftet Terrorverdächtige auf Parkplatz in Aubonne VD
BaslerZeitung
Die mutmasslichen Terroristen hätten «relativ schnell zur Tat schreiten» können. Doch am Samstag schlugen die Polizisten zu.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. In Aubonne VD: Zwei mutmassliche Terroristen verhaftet
Blick
Im Kanton Waadt sind Ermittlern zwei mutmassliche Terroristen ins Netz. Sie seien imstande gewesen, relativ schnell zur Tat zu schreiten, sagt die Staatsanwaltschaft.
 Gefällt mir Antworten
Diskriminierung in der Schweiz: «Ich habe wegen des Rassismus gekündigt»29 Std. Diskriminierung in der Schweiz: «Ich habe wegen des Rassismus gekündigt»
20 minuten
Menschen mit ausländischem Nachnamen müssen sich einiges anhören - und erleben Diskriminierung am eigenen Leib. Vier Leser erzählen.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Medizintechnik: Handprothesen für Kinder aus dem 3D-Drucker
Blick
Forschende der ZHAW haben 3D-gedruckte Handprothesen für Kinder entwickelt, die nach einem Baukastensystem funktionieren: Für Alltag und Sport gibt es verschiedene Aufsätze. Sie sind ausserdem leicht, robust und lassen sich einfach austauschen, wenn etwas kaputtgeht.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Protest gegen Stellenabbau: Streik auf Lago Maggiore dauert an
Blick
Wegen eines geplanten Stellenabbaus auf der Schweizer Seite streiken die Angestellten der Schifffahrtsgesellschaft NLM. Die Arbeitnehmenden fordern die kantonalen Tessiner Behörden zum Erhalt der Stellen auf.
 Gefällt mir Antworten
Temperatursturz: Hitzewelle ade - bald kommt der Starkregen29 Std. Aktualisiert Temperatursturz: Hitzewelle ade - bald kommt der Starkregen
20 minuten
Im Süden der Schweiz ist der Boden schon getränkt, spätestens am Donnerstag wird es auch auf der Alpennordseite richtig nass.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Suva-Statistik: Aargauer verunfallen häufig beim Ballsport
20 minuten
60 Prozent der Unfälle ereignen sich laut Suva in der Freizeit. In welchen Kantonen sich die Schweizer am häufigsten Verletzungen zuziehen.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Aargauer verunfallen häufig beim Ballsport
BaslerZeitung
60 Prozent der Unfälle ereignen sich laut Suva in der Freizeit. In welchen Kantonen sich die Schweizer am häufigsten Verletzungen zuziehen.
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Reform-Schule: Lernen wir das Richtige richtig?
BaslerZeitung
Frühfranzösisch, selbstgesteuertes Lernen, Kompetenzorientierung, Lernlandschaften: Was zeichnet eine erfolgreiche Schule aus?
 Gefällt mir Antworten
29 Std. Terrorismus: Zwei mutmassliche Terroristen verhaftet
Blick
Im Kanton Waadt sind am Samstag zwei mutmassliche Terroristen verhaftet worden. Die Waadtländer Staatsanwaltschaft bestätigte einen entsprechenden Bericht der Zeitung «20 minutes».
 Gefällt mir Antworten
30 Std. Schweizer Rentnerpaar lässt sich scheiden, um Kosovo-Pärchen zu heiraten: Die naivste Scheinehe der Schweiz
Blick
Seit Jahren engagiert sich das Ehepaar A. im Kosovo. Dann läuft alles aus dem Ruder: Yolanda und Werner lassen sich scheiden, um einem kosovarischen Paar ein Leben in der Schweiz zu ermöglichen. Weil die Aktion auffliegt, sind sie jetzt vorbestraft.
 Gefällt mir Antworten
Rassismus in der Schweiz: «Ich habe wegen dem Rassismus gekündigt»30 Std. Rassismus in der Schweiz: «Ich habe wegen dem Rassismus gekündigt»
20 minuten
Menschen mit ausländischem Nachnamen müssen sich einiges anhören - und erleben Diskriminierung am eigenen Leib. Vier Leser erzählen.
 Gefällt mir Antworten
30 Std. Trockenheit im Thurgau: Kanton prüft Verbot von Wasserentnahme
Blick
Der Kanton Thurgau will auf die Wasserknappheit reagieren: Falls es nicht bald regnet, soll es ein Wasserentnahmeverbot für alle Oberflächengewässer geben.
 Gefällt mir Antworten
30 Std. Suizid-Drama bei Polizei-Einsatz in Malters LU: Freispruch für Polizeikommandant und Kripo-Chef
Blick
Zwei Kaderleute der Luzerner Polizei wurden heute vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen. Sie hätten den Suizid von Ursula R. (†65) verhindern können, hatte es zuvor geheissen.
 Gefällt mir Antworten
31 Std. Brand: Wohnwagen geht auf A1 in Flammen auf
Blick
Auf der Autobahn A1 bei Härkingen ist am Montag ein Wohnwagen in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht klar.
 Gefällt mir Antworten
31 Std. Nicolas Blancho rechtfertigt Steinigung
BaslerZeitung
In einem Video verteidigt der Präsident des Islamischen Zentralrats seine Weigerung, sich von der Steinigung als Strafe für Ehebruch zu distanzieren.
 Gefällt mir Antworten
32 Std. Trotz «Lies!»-Verbot des Kantons: Stadt Zürich erlaubt Koranverteil-Aktion
Blick
Der Kanton Zürich empfiehlt allen Gemeinden, die «Lies!»-Aktion zu verbieten. Sie diene nur dazu, Leute für den Dschihad zu rekrutieren. Nun hält sich ausgerechnet die Stadt Zürich nicht an das Verbot.
 Gefällt mir Antworten
Südkorea-Star bestohlen: «Wie kann das in der Schweiz passieren?»33 Std. Aktualisiert Südkorea-Star bestohlen: «Wie kann das in der Schweiz passieren?»
20 minuten
Der Leadsänger einer südkoreanischen Boyband ist während Dreharbeiten in der Schweiz Dieben zum Opfer gefallen. Seine Fans sind schockiert.
 Gefällt mir Antworten
33 Std. Aktualisiert «Die Praxis von Swiss Life ist total daneben»
BaslerZeitung
Eingeschweizerte Namen im Callcenter? Befremdend und komplett unverständlich, findet Isabel Garcia, Präsidentin des Verbands Secondas Zürich.
 Gefällt mir Antworten
33 Std. Fetisch Effizienz
BaslerZeitung
Die Energiepolitik baut nach wie vor auf die Verheissung, sparen zu können, ohne sich einschränken zu müssen.
 Gefällt mir Antworten
Video zum Ramadan-Ende: IZRS-Blancho verteidigt die Steinigung 26. Jun. 23:46 Video zum Ramadan-Ende: IZRS-Blancho verteidigt die Steinigung
20 minuten
In einer «Arena»-Sendung wollte er sich nicht von der Steinigung distanzieren. Jetzt sagt Nicolas Blancho: «Ich bereue es kein bisschen.»
 Gefällt mir Antworten
Kritik an Einsätzen: «Die Angebote für Zivis sind ausgeartet» 26. Jun. 23:46 Kritik an Einsätzen: «Die Angebote für Zivis sind ausgeartet»
20 minuten
Bürgerliche Politiker wollen gewisse Zivildienst-Angebote streichen. Das Angebot sei unvernünftig. Linke Politiker verteidigen die Jobs.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 28. Juni 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren